Mittwoch, 1. Juni 2011

Mofa: BETRIEBSBEREIT!!!!

Kurz der Schriftwechsel zur allgemeinen Erbauung

Guido G. aus A-B.

Hallo Zusammen!
Gestern hatte mir Alfons mein originales Prima 5 Mofa zurückgebracht (mit
kleinem Krümmer...).
Heute habe ich dann mal bei der Firma Claesgens und Sicken angerufen,
damit ich ein Kennzeichen bekomme.

Gruß Guido

P.S: Direkt im Anfang des Gesprächs habe ich klar betont, dass ich noch
alle anderen Führerscheine habe....

P.P.S: Gerd konnte mir leider keine Information über den verbleib der C50
meines Opas machen....

***********************************
Email von Petra G aus A-B:
Hi,

leider ist irgendetwas ausgelaufen: Öl oder Benzin???? Gehe gleich bei der Provinzial vorbei.

Petra

*********************************
Antwort von Guido:
Liebe Petra!

Mit Entrüstung stelle ich hiermit klar: Bei meinem Mofa läuft nichts aus!
Die Maschine markiert nur ihr Revier!!!!!

Gruß Guido

*************************************
Empfehlung von Yvonne N. aus BB

Hi Guido,

Du solltest ein Schild an die Garage hängen, das offenes Feuer, Zigaretten etc. verbietet … weiß Petra nicht, dass das Kerosin ist???

VG
Yvonne


*************************************************
Nochmals Guido G.
Hallo Yvonne!

In meiner Garage ist unversiegelter Beton, der bekanntlicherweise enorm saugstark ist...

(Und bekanntlich wissen wir als gute Katholiken von jeder Beerdigung: Von der Erde bist du genommen, und zur Erde kehrst du zurück!)

Gruß Guido

Keine Kommentare: