Mittwoch, 16. Mai 2018

Groß-Feuerwehrübung Unterkirche

Unsere freiwillige Feuerwehr übt wirklich häufig, aber die heutige Übung war doch etwas besonderes.

Es wurde ein Brand in der Unterkirche simuliert. Um alles so realistisch wie möglich erscheinen zu lassen, wurden Leute als Verletzte geschminkt, Raucherzeuger deponiert, Statisten in rauchfreie (!) Räume eingesperrt.

Mit 3 Feuerwehren (Die Kameraden aus Ahrbrück wurden durch Altenahr und Kesseling unterstützt) und dem Ortsverein Ahrweiler des DRK wurde die Brandbekämpfung und die Bergung der Verletzten simuliert.

Klar, dass bei solch einer Großübung alles anwesend war, was feuerwehrtechnisch oder DRK mässig Rang und Namen hat. Auch die Vertreter der Presse waren zahlreich vertreten.


Bilder von der Veranstaltung: Hier klicken!

Keine Kommentare: