Freitag, 16. März 2012

MÖH - "Langsam wird es" oder "Der kleine Prinz"


Langsam nähern wir uns der angestrebten Sollstärke.

Dieses Jahr 6 Neuzugänge bei den Shroppies und ein neues Fuchsschaf.
Richtig Leben in der Nutztierarche....

Wir hatten ja schon letztes Jahr erkannt: Tiere mit Namen gehören quasi zur Familie und dürfen daher nicht gegessen werden. Das erste Fuchsböckchen sollte daher ja keinen Namen bekommen, aber Jana war schneller und vergab den Namen: "le petit prince"!

Also fassten die pragmatische Eifler den Entschluß: Schlachtvieh heisst bei uns ab sofort "der kleine Prinz".

Dank der Lautverschiebung der 2 Jährigen Ina und aufgrund seiner Hartnäckigkeit zum Thema "Döner ist nicht mein Berufswunsch" schaffte es "Prinz" zu "Prinz Franz" und schliesslich zu "Franz".

Bilder sind hier (bitte Klicken)

Keine Kommentare: