Freitag, 6. April 2012

Karfreitagswanderung - Der Klassiker

Karfreitag wird gewandert.
Leider war die Wandergruppe seit letztem Jahr noch mehr geschrumpft, so dass ich alleine mit Peter den Weg von Ahrbrück über die Wensburg zur Schwanerthütte spaziert bin.

Unterwegs überholten wir dann aber ein paar Brücker Junggesellen, die aber wieder bei Lilly zu uns stiessen. Die freundlichen Einladung zum Sibbeschrömm (Die Eifler Variante des Pokerns) mussten wir leider absagen, weil wir noch die Wensburg sehen wollten.

Diese tolle Burgruine im Nebental der Ahr ist wirklich sehenswert, verfällt aber immer mehr. Da wir mit uns mit den anderen in der Schwanerthütte in Lind verabredet hatten, blieben wir nicht allzulange in der Burg, sondern wanderten weiter Richtung Lind.



Und hier war der Linder Gemeinderat sehr kreativ
Wo kein Weg ist, wird einfach einer definiert.

Einfach 3 Schilder an die Bäume gekloppt, und schon war mit geringem Aufwand ein neuer Weg (eine Offroad-Sektion) entstanden)

Bilder zur Wanderung und Wensburg sind hier hier (bitte klicken)

Keine Kommentare: