Sonntag, 12. August 2012

die Chris(t)-Mette

Auch wenn mir gestern von einem der wenigen Brücker Junggesellen (und es gibt bekanntlich nur noch ganz wenige ;-))erklärt wurde, das mit 50 Schluss ein , gibt es doch Gegenbeispiele.
In unserem Bekanntenkreis hatte Christoph als erster die 50 geknackt. Er hatte in Ahrbrück zum Sportlerheim eingeladen.
Natürlich sind wir dieser Einladung gefolgt und noch natürlicher hatten wir etwas vorbereitet:

Das Resultat:
die Chris-Mette..

Johanna hatte den Feldgottesdienst auf ihrem Handy mitgezeichnet: bitte hier klicken!


Texte etc können bei Bedarf über den "Förderkreis Gemischte Körbchen" bezogen werden!

1 Kommentar:

Chris hat gesagt…

Hallo Guido,

erinnere mich auch jetzt noch gerne an diesen Tag.
Herzlichen Dank an Euch alle.